Stand August 2018

1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte dem unter Punkt 2 aufgeführten Text „Datenschutz“.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Website-Betreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unser IT-System erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs).

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten nutzen wir ausschließlich zur Erfüllung des Vereinszwecks unserer Gesellschaft.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berich­tigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Wir nutzen keine Analyse-Tools und Cookies zur Auswertung Ihres Surf-Verhaltens.

2. Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln diese Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvor­schriften sowie gemäß dieser Datenschutzerklärung.

In der Website der Ikenobo Ikebana Gesellschaft Deutschland West werden personenbezogene Daten und Bildaufnahmen ausschließlich zur Erfüllung des Vereinszwecks (Förderung der japanischen Blumenstellkunst Ikebana, Förderung von Kunst und Kultur sowie der Volksbildung) verarbeitet.

Sämtliche Daten werden nur im Rahmen des Vereinszwecks, zur Eigenwerbung oder der Außendarstellung erhoben, genutzt, gespeichert, geändert oder übermittelt.

Wir weisen darauf hin, dass ausreichende technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes getroffen wurden. Dennoch kann bei einer Veröffentlichung von personenbezogenen Mitgliederdaten im Internet ein umfassender Datenschutz vor dem Zugriff durch Dritte nicht garantiert werden.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortlich im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit.a) DS-GVO ist die

Ikenobo Ikebana Gesellschaft Deutschland West
Tachibana Kadokai Chapter e.V.
Schumannstrasse 44
60325 Frankfurt am Main
Telefon: 069/75 14 57

vertreten durch den Vorstand gem. § 26 BGB:

Ehrenpräsident, Dr. Horst Nising, Diplom-Theologe, Frankfurt am Main, nising@nisingonline.de

Geschäftsführerin: Hildegard Premer, Frankfurt am Main, hildegardpremer@iesy.net

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Die Einwilligung ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich bitte an die o.g. Verantwortlichen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zu­ständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten finden Sie im Internet.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Ver­trags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Ver­antwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unent­geltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Emp­fänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an die o.g. Verantwortlichen wenden. Wir weisen darauf hin, daß bei Widerspruch gegen die Verarbeitung grundlegender personenbezogener Daten eine satzungsgemäße Ausübung der Mitgliedschaft evtl. nicht mehr möglich ist.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Wenn Sie unsere Website benutzen, werden automatische Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien erhoben, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die Daten werden nach 30 Tagen gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor.